Loading Events

Weltfrauen Tag

0 Comment
388 Views
Frauen in der Türkei: Hungrig nach Gerechtigkeit. Satt an Gewalt.
Berlin, 07.03.2020 -Eigentlich würden wir heute den Weltfrauentag türkischer Frauen feiern wollen, die einer Türkei angehören, die sich nicht von der Demokratie und dem Rechtsstaat abgewendet hat. Heute würden wir den Weltfrauentag türkischer Frauen feiern wollen, die unter gleichen Bedingungen und gleichen Rechten in Freiheit leben.Aber wir haben uns hier und jetzt versammelt um die Stimme von Frauen und Babys zu sein,
➢die verhaftet sind aufgrund von vorgehaltenen Gründen, die nach gültigem Recht kein Straftatbestand haben,
➢den Samstagsmüttern, die seit 780 Wochen nach Ihren Angehörigen suchen, die zum “verschwinden gebracht wurden” und fast jede Woche der Polizei-Gewalt zum Opfer fallen,
➢Frauen, die während Ihrer Haft gebären und rechtswidrig mit dem Baby wieder ins Gefängnis müssen,
➢Frauen, die aufgrund von politischem Druck und Folter aus ihrem Land fliehen müssen und dabei mit ihren Babys im Wasser ertrinken,
➢Frauen, die aufgrund ihrem Lebensstil und ihrer Bekleidung bedroht sind,
➢Frauen, die Gewalt, Missbrauch und der Vergewaltigung ausgesetzt und getötetwurden,
➢ungehörte Schreie von Kindern, die in jungen Jahren heiraten müssen und Missbraucht werden und Ihrer Stimme auf der ganzen Welt Gehör zu verschaffen.
❏2019 wurden 474 Frauen von Männern ermordet.
❏42% aller Frauen haben zu irgendeiner Zeit entweder physische Gewalt oder sexuellenMissbrauch erlebt.
❏Jedes Jahr werden durchschnittlich 80.000 Kinder missbraucht.
❏20.779 Mädchen wurden im Jahr 2018 verheiratet bevor sie ihr legales Heiratsalter von 18 erreicht haben.
❏780 Babys und 11.000 Frauen -davon 35 Schwanger -sind im Gefängnis.Wir von der Aktion für Flüchtlingshilfe e.V. sehen die Notwendigkeit, zu betonen, dass •die Türkei, die Unterdrückung und Verfolgung von politischen Gegnern beenden muss;•die Sicherheitsapparate der Türkei nicht Teil eines Staatsterrors sein dürfen•die Justizapparate der Türkei unabhänging von der Regierung sein und den universellen Rechtsgrundsätzen treu sein müssen.

 

Details

Start:
March 7 @ 13:30
End:
April 8, 2021 @ 17:00
Event Category:

Venue

Alexanderplatz
Alexanderplatz
Berlin, Germany
+ Google Map